Tauchen in Marsa Alam

Urlaubsziel Ägypten – Tauchen in Marsa Alam

Tauchen mit Haien

Tipps für das Tauchen mit Haien

26. Januar 2016 Comments (2) Ägypten, Slider, Tauchziele, Ziele und Meer

Tauchen in Dahab – Paradies am Roten Meer

Tauchen in Dahab - Küste Golf von Aquaba

Co-Working und Tauchen in Dahab

Der zweite Teil meiner Ägypten Serie springt von Marsa Alam nach Dahab. Ehemals ein kleines Beduinendorf, entdeckten in den 70er Jahren Hippies die Perle im Golf von Aquaba. Der Flair von damals weht immer noch durch den Ort und das spektakuläre Tauchen in Dahab, macht den Platz zu einem Top Tauchplatz für viele Taucher.

Du willst direkt Tipps zu Tauchbasen und Unterkünften – dann scroll zum Ende des Artikels

Tauchen in Dahab - Blue Hole

Das Blue Hole Dahab

Warum lässt Dahab einen nicht mehr los?

Dahab ist mehr als nur ein Tauchparadies. Die entspannten Vibes, die Vielfalt von Guesthouses, Hotels, Restaurants und Bars inmitten eines malerischen Ortes und unzählige Freizeitmöglichkeiten in der faszinierenden Berglandschaft des Sinai, locken auch über Wasser. Warum also nicht der deutschen Kälte entfliehen und gleich mit Blick aufs Meer seiner Arbeit nachgehen? Genau das denken sich Digitale Nomaden, Menschen, die entweder angestellt oder selbständig ortsunabhängig arbeiten und sich daher aussuchen, wo sie leben. Und weil das gemeinsam viel mehr Spaß macht, eröffnen weltweit immer mehr so genannte Co-Working Spaces. Ägypten war bisher nicht unbedingt Hotspot der digitalen Nomadenszene – doch eine Frau will das ändern:

Tauchen in Dahab - Mira ArnoldMira Arnold, 28, hat sich während ihrer Zeit als Tauchguide in Dahab verliebt und kam trotz Reisen in andere Paradiese wie Südostasien immer wieder hierhin zurück. Selbst der Versuch etwas „seriöses“ zu machen und zurück in Deutschland Technikjournalismus und PR zu studieren, half nicht gegen die Sehnsucht. Für mich also die perfekte Interviewpartnerin, um mehr über das Tauchen in Dahab, was diesen Ort ausmacht sowie über ihr Herzensprojekt zu erfahren.

 

© Diverettes

Du bezeichnest Dahab gern als Dein kleines Paradies, was macht den Ort für Dich aus?

 

Tauchen in Dahab - Mira ArnoldPuh wo fang ich da an. Dahab ist wirklich magisch und es ist super schwer diesen Ort und was er ausstrahlt in Worte zu fassen. In Dahab fährt der Körper und Geist runter, man entspannt sich aus dem tiefsten inneren heraus. Dahab macht einfach glücklich. Die Menschen die in Dahab leben sind ein absoluter Mix aus allen möglichen Kulturen und irgendwie moderne Hippies. Dahab ist mit keinem anderen Ort in Ägypten oder sogar der restlichen Welt zu vergleichen. Also ich habe zu mindestens auf meinen ganzen Reisen nichts Vergleichbares gefunden. Dahab ist mein Paradis und deswegen eröffne ich da auch das CoworkInn Dahab. 

© DiverettesDahab steht bei Tauchern für das Blue Hole, doch hat bestimmt noch mehr zu bieten. Wie würdest Du das Tauchen dort beschreiben?

 

Tauchen in Dahab - Mira ArnoldDas Tauchen in Dahab ist für mich mit das Beste was ich bisher erleben durfte. Das Blue Hole ist natürlich atemberaubend genauso wie der Canyon, der sich etwas südlicher vom Blue Hole befindet. Egal wie oft man da ins Wasser springt, es ist immer und immer wieder so aufregend aber auch gleichzeitig total beruhigend. Da es in Dahab kaum Strömung gibt ist jeder Tauchgang für mich irgendwie meditativ. Endlich mal alles um sich herum ausblenden und ganz entspannt sich die unglaubliche Schönheit der Unterwasserwelt ansehen. 

© DiverettesDu hast in Dahab auch als Tauchguide gearbeitet, welche Plätze hast Du auch an Deinen freien Tagen besucht? Und welche Plätze würdest Du für Anfänger empfehlen?

 

Tauchen in Dahab - Mira ArnoldFür Anfänger könnte ich, bis auf das Blue Hole (nördlich von Dahab), beruhigt alle anderen Tauchplätze in Dahab empfehlen. Wobei auch das Blue Hole mit einem guten Guide und einer kleinen Gruppe auch für Anfänger zu tauchen ist. Es kommt sehr darauf an, wie gut man beim Tarieren ist. Da man keinen Boden zur Orientierung unter sich hat, könnte das schwierig werden. Das muss der Guide bzw. der Tauchlehrer individuell bei jedem einzelnen Schüler entscheiden. Besonders mag ich die Islands und die Caves (im Süden von Dahab). Aber auch das Lighthouse und der Eel garden sind so wunderschön. Es gibt einige sehr sehr gute Tauchplätze die auch beim mehrmaligen Tauchen nicht langweilig werden.

© DiverettesGibt es in Dahab noch mehr außer tauchen? Was sollten Besucher auf keinen Fall verpassen?

 

Tauchen in Dahab - Mira ArnoldJa und zwar suuuper viel. Neben dem Scuba Diving wird auch Freediving und Tec-diving angeboten und erfreut sich immer mehr Zuwachs. Falls man lieber über der Wasseroberfläche sporteln möchte kann man Kitesurfen oder Windsurfen. Das Sinai-Gebirge eignet sich besonders gut zum Klettern und für alle Yogis unter euch gibt es auch ein großes Angebot von Kursen.

Es gibt auch super viele Angebote neben den ganzen Sportarten in Dahab. Wir haben ein Naturschutzgebiet südlich von Dahab (namens Nabq) mit Mangroven und einem Schiffswrack, welches auf dem Riffdach liegt. Außerdem auch das Katherinenkloster und den Mosesberg. Den kann man in der Nacht erklimmen (natürlich mit einer geschulten Führung) und dann den unglaublichen Sonnenaufgang von da aus bewundern. Und die zahlreichen Wüstentouren zum Coloured Canyon oder White Canyon und in die Sandwüste usw. Mein absolutes Highlight ist immer die Tour zur Blue Lagoon. Also hier wird wirklich niemanden langweilig. Es gibt so viele wunderbare Sachen in und um Dahab zu sehen.

© DiverettesHeute steckst Du Deine Energien in andere Projekte neben dem Tauchen, erzähl doch mal.

 

Tauchen in Dahab - Mira ArnoldJa richtig. Ich eröffne ein Coworking Space in Dahab. Das ist quasi ein Gemeinschaftsbüro für Selbstständige, Gründer, Freelancer oder Studenten. Hier treffen sich die kreativen Köpfe und netzwerken fleißig miteinander. Durch die Digitalisierung gibt es ja allerhand Berufe die nur einen Computer, Internet und starken Kaffee benötigen. Warum diesen Job, gerade im Winter, nicht von einem sonnigeren und schöneren Ort ausüben? Und für alle Taucher unter den Coworkern gibt es auch die Möglichkeit vor der Arbeit, nach der Arbeit oder in der Pause mal eben einen gemütlichen Tauchgang hinzulegen.

© DiverettesWann geht es los und was können Teilnehmer vom Coworkinn erwarten?

 

Tauchen in Dahab - Mira ArnoldIch eröffne am 15. Februar das CoworkInn Dahab und bin schon ganz aufgeregt. Der Coworking Space liegt direkt am Meer und hat dadurch schon einmal eine super Kulisse. Außerdem gibt es sehr viele Community-Aktivitäten, die wir gemeinsam unternehmen. Gemeinsames Mittag- und Abendessen ist möglich sowie die mindestens wöchentlichen Wadi-Partys. 

© DiverettesHast Du noch ein paar letzte Worte?

 

Tauchen in Dahab - Mira ArnoldFür alle die auch gern einmal in das CoworkInn kommen möchten, um zu coworken oder einfach die Community eines Coworking Spaces erleben wollen, biete ich im Frühjahr auch ein spezielles Paket für Taucher an. Dann trifft sich die Taucher-Community im CoworkInn. Das wird stark unter so vielen Gleichgesinnten gemeinsam etwas zu erreichen. Arbeiten unter der Sonne.

Ein kleiner Blick in das CoworkInn Dahab

  • Tauchen in Dahab - Spezialangebote im CoworkInn2
    © Mira Arnold - CoworkInn Dahab
  • Tauchen in Dahab - Spezialangebote im CoworkInn4
    © Mira Arnold - CoworkInn Dahab
  • Tauchen in Dahab - Spezialangebote im CoworkInn3
    © Mira Arnold - CoworkInn Dahab
  • Tauchen in Dahab - Spezialangebote im CoworkInn
    © Mira Arnold - CoworkInn Dahab

Du findest die Idee spannend und würdest gern mehr wissen oder gleich Dein Space im CoworkInn buchen? Dann klick auf die CoworkInn Homepage oder folge Mira auf Facebook

 

Tauchen in Dahab – Tipps zu Basen und Unterkünften

Mira hat mir auch gleich ein paar Tipps zu guten Tauchbasen da gelassen! Über diese kannst Du auch direkt eine Unterkunft buchen. Eine gute Idee gerade für alleinreisende Taucherinnen, denn so findet man schnell neue Buddies beim Dekobier!

Adventure Spot – Diving & Safari. In diesem ägyptisch geführten PADI Tauchcenter kannst Du nicht nur Deine Tauchtrips buchen sondern wirst auch mit Airport Transfer und Empfehlungen zu weiteren Trips in die Umgebung versorgt. Bei der Unterkunft kannst Du zwischen Hotel oder Studio wählen und zahlst ca. 25€ pro Nacht und (Doppel)Zimmer. Studierende bekommen übrigens 20% Rabatt.

Back to the Roots with Salem ist ein von Beduinen geführtes Tauchcenter, das weg vom modernen Chi-Chi reines Tauchvergnügen mit hohen Sicherheitsstandards in familiärer Atmosphäre bieten möchte. Die Tauchbasis ist im Mirage Village gelegen, wo Doppelzimmer ab $25 angeboten werden. Schau unbedingt auf die Special Offers, wo Tauchpakete plus Unterkunft und Transfer angeboten werden.

Wer auf jeden Fall einen deutsch-sprachigen Tauchlehrer haben möchte, kann über Mira den in Dahab lebenden Tauchlehrer Kalle kontaktieren. Einfach über das Facebook Profil eine Nachricht schreiben.

Aus eigener Erfahrung kann ich die Sinai Divers empfehlen, die in Dahab zwei ihrer Basen haben. Die Backpackers Dahab Basis ist die bodenständige Variante mit lockerer Atmosphäre unter Freunden. Etwas gehobener ist die Basis im Dahab Resort.

Tauchen in Dahab –  Anreise

Dahab ist nach einem etwa einstündigen Transfer vom internationalen Flughafen Sharm el Sheikh zu erreichen. Leider wird dieser derzeit nicht von deutschen Fluglinien angeflogen. Du kannst jedoch auf Airlines wie Turkish Airways, über Istanbul, oder Egypt Air, über Kairo, ausweichen. Beide haben übrigens auch gute Konditionen für Tauchgepäck – mehr dazu hier. Da es bei Turkish derzeit schon mal zu Flugänderungen kommt, würde ich Dir Egypt Air empfehlen. Eine weitere Alternative ist Pegasus, die ebenfalls über Istanbul fliegen.

Wenn Du den Stop-over in Kairo optimal nutzen möchtest, schau mal hier nach für meine Kairo-Tipps.

Lust auf Dahab bekommen? Oder hast Du noch Fragen und Ergänzungen? Dann rein damit in die Kommentare!

 

2 Responses to Tauchen in Dahab – Paradies am Roten Meer

  1. sabine@fratuschi.com' Sabine sagt:

    Das sieht ganz toll aus und macht große Lust aufs Tauchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Backup